Atterseehaus

Beschreibung
Das in die „Jahre gekommene“ Hotelgebäude wurde im Innen- und Außenbereich erneuert. Neue Zimmereinrichtungen, Oberflächensanierung der Gang, Foyer und Speisesaalbereiche sind erfolgt. 
Die Glasfassade wurde getauscht bzw. thermisch optimiert. Am Dach wurde eine neue Kältemaschine installiert.
Auf Grund von Undichtheiten und starker Bewehrungskorrision durch Chlorideintrag musste die vorhandene 2-geschossige Tiefgarage generalsaniert werden.  
Die Garage wurde mit einem neuen Liftschacht an das EG unabhängig vom Hotelbetrieb angebunden.

Tätigkeit
Kostenschätzung, Kostenberechnung, Kostenermittlungsgrundlage, GOL, ÖBA, Bau KG;


Projektanfang/Fertigstellung
2014-2015